< Zurück

Vernetzen und Einmischen: Erfolgreiche Jahresbilanz des Stadtforums

16.10.2023

Mitgliederversammlung mit Vorstandswahlen

In der Mitgliederversammlung des Stadtforums Friedrichshafen e. V. konnte der 1. Vorsitzende Dr. Martin Ruf im Graf-Zeppelin-Haus auf ein erfolgreiches Vereinsjahr zurückblicken. So tauschte sich der Vorstand mit zahlreichen Gesprächspartnern aus und brachte dabei auch gemeinsame Projekte auf den Weg.

„Die Vernetzung und der Dialog mit anderen Akteuren liegt uns besonders am Herzen, denn gemeinsam erreichen wir mehr für unsere Stadt“, betonte Dr. Martin Ruf, der 1. Vorsitzende des Stadtforums, vor den anwesenden Mitgliedern. Dass dies keine leeren Worte sind, zeigt die lange Liste an Gästen in den Vorstandssitzungen der letzten 12 Monate: Neben dem Austausch mit Oberbürgermeister Andreas Brand oder dem Ersten Bürgermeister Fabian Müller standen auch Treffen mit Florian Bürkle (Geschäftsführer Stadtwerk am See) oder Walter Ege (Senioren der Wirtschaft Arbeitskreis e. V.) auf der Tagesordnung.

Auch eine neu initiierte Austauschrunde mit Vertreterinnen und Vertretern der im Gemeinderat vertretenen Fraktionen diente dem Anliegen des Stadtforums, gemeinsam Fortschritte für eine attraktivere und lebenswertere Innenstadt zu erreichen. Dabei bringt das Stadtforum gerne die Erfahrung und Sicht seiner vielfältigen Mitglieder mit in die Diskussion wichtiger Themen ein. „Wir freuen uns über so wichtige Projekte wie die Umgestaltung des Adenauerplatzes oder die Umgestaltung der Friedrichstraße“ würdigte Dr. Martin Ruf die Aktivitäten der Stadtverwaltung für mehr Aufenthaltsqualität in diesem Jahr. „Natürlich wünschen wir uns, dass auch die Ideen für andere Plätze in der Innenstadt nach und nach umgesetzt werden. Wir werden hier weiterhin am Ball bleiben, aber wir wissen auch um die Grenzen der finanziellen Machbarkeit“ so Ruf weiter.

Bei einem Treffen mit Vertretern von Gastronomie und Stadtverwaltung zur Lage der Branche entstand die Idee, eine Imagekampagne für die Häfler Gastronomie zu entwickeln. Aufgegriffen wurden die Ideen des Treffens von Verkehrsverein, Tourist-Information und Stadtmarketing, die in diesen Tagen das Ergebnis vorstellen: Im Mittelpunkt der Kampagne stehen die Wirtinnen und Wirte mit ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die Häfler Genusstypen, die Lust darauf machen, das über die Stadt verteilte vielfältige gastronomische Angebot zu entdecken. Unter www.häfler-genusstypen.de lässt sich die erste Phase der Kampagne entdecken.  

Bei einer Vorstandssitzung mit Jochen Benz (VfB Friedrichshafen e. V.) und Thilo Späth-Westerholt (VfB Friedrichshafen Volleyball GmbH) ging es um die Bedeutung von Breiten- und Spitzensport in Friedrichshafen. In der Folge entwickelte eine kleine gemeinsame Arbeitsgruppe erste Idee, um den Volleyballsport in der Stadt präsenter zu machen.

Während viele Aktivitäten des Stadtforums eher im Hintergrund ablaufen, ist der Friedrichshafener Geschenkgutschein, der vom Stadtforum herausgegeben wird, bei vielen Häflerinnen und Häflern nicht nur bekannt, sondern als Geschenk sehr beliebt. So wurden 2022 Geschenkgutscheine im Wert von 739.343 Euro verkauft (+ 5,3 % gegenüber 2021). Im laufenden Jahr steuert der Geschenkgutschein auf ein neues Rekordergebnis zu, liegen die Verkäufe zum 30.09.2023 schon 18 % über denen zum selben Zeitpunkt des Jahres 2022. „Dieser Umsatz kommt auch den teilnehmenden Unternehmen zugute, denn auch die Gutscheineinlösungen sind um 18 % angestiegen“, freut sich Thomas Goldschmidt vom Friedrichshafener Stadtmarketing.

Die Vielfalt der Mitglieder und Themen des Stadtforums spiegelt sich auch im Vorstand wider. Einstimmig wurden für zwei Jahre 17 Persönlichkeiten aus Handel, Dienstleistung, Bildung, öffentlichen Einrichtungen, Tourismus und Gastronomie sowie aus Interessensgruppen in den Vorstand gewählt.

Informationskasten

Der neu gewählte Vorstand umfasst:

Wolfgang Aich (Sparkasse Bodensee), Peter Buhmann (Maler Buhmann), Christof Dell (Fränkel AG), Sebastian Dix (Stadtwerk am See), Sieglinde Ege, Matthias Klingler (Graf-Zeppelin-Haus), Stefan Lanz (Lanz Services), Astrid Locher (Zeppelin Universität), Ludwig Meier (Messe Friedrichshafen), Benedikt Otte (Wirtschaftsförderung Bodenseekreis), Bernhard Poten (Seniorenbeirat), Melanie Raßmann (Tourist-Information), Moritz Rieger (Verkehrsverein Friedrichshafen), Dr. Martin Ruf (Monreal Immobilien), Hans-Jörg Schraitle (Stadt Friedrichshafen), Florian Sedlmeier (Cecil / Camel Store FN), Stefan Zimmer (HEKA)

News

Wir berichten darüber was uns bewegt und was wir machen.
Wir halten Sie auf dem Laufenden!

Aktionstag mit Gewinnspiel-Rallye und Kinderflohmarkt im Stadtteil Hofen

Mehr erfahren

Interessierte Einzelhändler können sich anmelden

Mehr erfahren