Stadt voller Leben!

Erfolgreiches Stadtfest mit verkaufsoffenem Sonntag

Beim 23. Stadtfest mit verkaufsoffenem Sonntag passte einfach alles: Das Wetter zauberte den passenden Rahmen für das Programm, das leckere Essen und die zahlreichen Aktionen an den Ständen der rund 30 beteiligten Vereine. Entsprechend gut war die Stimmung bei den vielen großen und kleinen Besuchern in der Stadt. Überall gab es etwas zu erleben, auszuprobieren, anzuschauen oder zu genießen. Auch in den Geschäften war viel geboten und die Kunden nutzten den Tag zum ausgiebigen Einkaufsbummel mit der ganzen Familie. „Friedrichshafen präsentierte sich in der Innenstadt und dem Bodensee Center von seiner besten Seite und der Besucherandrang war größer als erhofft“, zog Thomas Goldschmidt vom Stadtmarketing denn auch eine positive Bilanz.

Im Mittelpunkt des Programms stand die Bühne auf dem Adenauerplatz. Neben verschiedenen Tanzvorführungen wurde dort auch die erneute Verleihung des Titels Fairtrade-Stadt an Friedrichshafen sowie die Auszeichnung einiger Häfler Schulen als Fairtrade-Schulen gefeiert. Neben einem Grußwort vom Ersten Bürgermeister, Dr. Stefan Köhler, wurde dieser Teil des Programms von Einlagen der Zirkusakademie und der Schulband der Droste Hülshoff Schule umrahmt.

Der nächste verkaufsoffene Sonntag findet zusammen mit dem Straßenzauberer-Festival am 26. April 2020 statt.