Über uns

Das Stadtforum vereint Mitglieder aus den Bereichen Handel und Dienstleistung, sowie Tourismus, Handwerk, Sport oder Bildung und repräsentiert durch seine Verbandsmitglieder über 350 Unternehmen und zahlreiche gesellschaftlichen Gruppen in der Stadt. Damit hat es eine breite Basis geschaffen, um Friedrichshafen und seine Bedeutung in der Region in den verschiedensten Aspekten weiter voranzubringen. Es versteht sich als Förderverein für das Stadtmarketing in Friedrichshafen.

Unsere Ziele

Das Stadtforum Friedrichshafen hat das Ziel, die positive Entwicklung der Stadt Friedrichshafen zu fördern. Insbesondere soll langfristig die Anziehungskraft und die zentrale Bedeutung der Messe- und Zeppelinstadt als Ort des Einkaufens, der Kultur, des Tourismus und der Freizeit sowie der Bildung gesteigert werden.

Hauptaufgabe des Stadtforums Friedrichshafen ist es, einen Beitrag zur qualitätsvollen Stadtentwicklung mit ihren verschiedensten Facetten zu leisten. Der Verein strebt hierzu eine enge Zusammenarbeit mit allen Akteuren an, die sich gleichen oder ähnlichen Aufgaben wahrnehmen oder unterstützen. Im Interesse der Zielsetzung werden gemeinsame Aktivitäten koordiniert und gefördert. Darüber hinaus werden zur Wahrnehmung der Ziele eigene Maßnahmen beschlossen und durchgeführt. Desweiteren sind zur fachspezifischen oder thematischen Arbeit Projektgruppen eingerichtet, bei denen auch Nicht-Mitglieder mitwirken können.

Unsere Aktionen

Das Stadtforum  engagiert sich für die Vernetzung seiner Mitglieder. Hierzu gibt es verschiedene Veranstaltungsformate, wie z. B.

  • Stadtforum schafft Wissen (Vorträge, Schulungen,...)
  • Stadtforum öffnet Türen (Firmen-Besichtigungen,...)
  • Stadtforum trifft sich (Gesprächsabende, Sommerfest,...)

Nicht-Mitglieder sind hierzu herzlich willkommen!

In drei Projektgruppen werden neue Ideen für ein attraktives Friedrichshafen entwickelt: Handel & Dienstleistungen, Tourismus und Öffentlichkeitsarbeit & Mitgliederservice.

Neben diesen regelmäßig stattfindenden Treffen unterstützt das Stadtforum Projekte wie

  • Umsetzung der Gestaltungssatzung
  • Zusammenarbeit mit der HoGe (Hofener Gemeinschaft), dem Verkehrsverein Ailingen und den Gewerbetreibenden in der Nordstadt zur Förderung der Nahversorgung und des Gewerbes in den Stadtteilen
  • Weihnachtsbeleuchtung
  • Bodensee Weihnacht & Belebung der Innenstadt im Winter
  • Schlemmermarkt zur Förderung des Samstags als Einkaufstag
  • Stadtfest mit verkaufsoffenem Sonntag
  • Straßenzauberer-Festival mit verkaufsoffenem Sonntag
  • Allgemeine Stadtwerbung

Das Stadtforum bringt sich aktiv in Prozesse zur Stadtentwicklung mit ein du wirkte u.a. bei der Erstellung des Einzelhandelskonzeptes für Friedrichshafen mit. Bei der Bürgerbeteiligung für das ISEK (Integriertes Stadtentwicklungskonzept) war das Stadtforum in vielen Gruppen vertreten.

Unser Vorstand

Im Vorstand des Stadtforums sind viele gesellschaftlich relevante Gruppen vertreten um ein breites Meinungsspektrum abzubilden.

Der aktuelle Vorstand besteht aus folgenden Mitgliedern:

Wolfgang Aich - Sparkasse Bodensee
Jennifer Brosy - Tourist-Information
Sieglinde Ege (2. Vorsitzende) - Reformhaus Merk
Sebastian Dix - Stadtwerk am See
Fritz Hack - Freier Architekt
Matthias Klingler - Graf-Zeppelin-Haus
Andreas Köster - Stadtverwaltung Friedrichshafen
Stefan Lanz (1. Vorsitzender) - Lanz Services GmbH 
Ludwig Meier - Messe Friedrichshafen
Kasimir Neuner-Jehle - Verkehrsverein Friedrichshafen
Benedikt Otte - Wirtschaftsförderung Bodenseekreis
Barbara Rieger - DeHoGa Ortsverein Friedrichshafen
Sascha Schmidt (1. Stellv. Vorsitzender) - Zeppelin Universität
Florian Sedlmeier (2. Stellv. Vorsitzender) - CECIL Store 
Karin Sobiech-Wischnowski - StadtSeniorenRat Friedrichshafen
Stefan Zimmer - HEKA

Unsere Organisation