News

Stadtforum schafft Wissen zur Digitalisierung

Stadtforum Friedrichshafen lädt zu Workshops und Vorträgen ein

Das Stadtforum schafft Wissen - und zwar regelmäßig durch Firmenbesichtigungen, Vorträge oder Schulungen zu den unterschiedlichsten Themen.  Im Frühjahr 2018 bietet die Reihe „Stadtforum schafft Wissen“ allen Interessierten vier hochaktuelle Veranstaltungen zum Thema Digitalisierung.

In dem ersten, bereits sehr gut besuchten Workshop im November 2017 ging es um das Thema „Meine Firma im Internet - was gehört dazu?“. Der nächste Workshop mit dem Titel 1 a Lage im Internet – Wege zu mehr Reichweite findet am 31. Januar statt. Referent Jürgen Keller geht darin detailliert auf die Themen Suchmaschinenoptimierung, Social Media Marketing sowie Bezahlwerbung ein. Am 20. Februar heißt es dann: Kunden informieren und binden – so geht Kundenbindung heute. Benjamin Presser von der Friedrichshafener Agentur „Südsicht“ zeigt in diesem Workshop wie WhatsApp, Newsletter und Onlineaktionen Kunden heute erreichen können. Die Workshops kosten jeweils 20 € für Mitglieder und 30 € für Nicht-Mitglieder und finden um 18:30 Uhr im Hotel City Krone in der Schanzstraße in Friedrichshafen statt.

David Riedl vom Verein Freifunk Bodensee e. V. zeigt am 7. März wie freies WLAN für Kunden von Handel, Dienstleistern oder Unternehmen einfach funktionieren kann. Mit Freifunk zu freiem WLAN für meine Kunden und Gäste heißt sein Vortrag. Am 21. März schließt Prof. Dr. Roman Macha, Studiengangsleiter BWL – Handel Plus der DHBW Ravensburg, die Reihe mit seinem Vortrag Trends auf der Spur – ein Blick in die Zukunft des Einzelhandels ab. Die beiden Vorträge sind kostenfrei und starten um 18:30 Uhr bzw. 19 Uhr ebenfalls im Hotel City Krone.

Alle Interessierten können sich direkt über die Webseite des Stadtforums zu den Veranstaltungen anmelden!